Alternativen
DSL - via Kabel
DSL - via Sat
DSL - via Funk
DSL - via Satspeed
DSL - via Steckdose

Aktionen
Historie AG DSL
Verfügbarkeit/Bedarf
DSL - Antrag
T-Com Kündigung

Spezial
Home
Download
Impressum
Powered by
 Update:

best view: 1024x768px
© Webdesign Deubner
Sie sind hier: Antrag

DSL Antrag bei T-Com

Zu diesem Punkt vorweggenommen möchte ich allen Interessenten die Aussage eines leitenden Mitarbeiters bei T-Com wiedergeben. "Eine Beantragung von DSL oder der Eintrag in die Interessentendatenbank ist unverbindlich". Es entstehen also keinerlei Verpflichtungen. Außerdem beantragen ohnehin die meisten Anbieter von DSL Leistungen den Anschluss für die Kunden bei T-Com. Sollte DSL dann irgendwann im Cunewalder Tal verfügbar sein, werden alle Interessenten und Antragsteller benachrichtigt und können sich dann verbindlich entscheiden.

Eine Antragstellung oder die Eintragung in die Interessentendatenbank ist aber von größter Wichtigkeit, da diese Zahlen bei der Ausbauentscheidung zu Rate gezogen werden und die Orte mit den meisten Anträgen werden vorrangig behandelt. Ich möchte also an dieser Stelle alle, die sich mit dem Gedanken tragen DSL zu beantragen aufrufen, so schnell als möglich bei T-Com dieses Anliegen vorzubringen. Jeder zählt hier und bringt uns dem Ziel näher!

Wer die Antragstellung schriftlich erledigen will, kann dies mit einem vorbereiteten Formular direkt an die Konzernzentrale in Bonn.

Download Antragsformular

Diese Adresse ist für Privatkunden und Geschäftskunden gleich und eine schriftliche Antragstellung hat den Vorteil, dass man mit der Absage auch einen Ansprechpartner bekommt, an den man dann seine Beschwerde richten kann. Denn eine vernünftige Begründung, warum in Cunewalde keine Baumaßnahmen erfolgen wird nicht geliefert.

Telefonische Antragstellung, Verfügbarkeitsprüfung und weitere Infos bei T-Com unter: 0800 33 01000
 
ml>